Welche Rechte haben Sie?

Jede Person hat gemäss gesetzlichen Bestimmungen ein Auskunftsrecht. Sie können also verlangen, dass Ihnen über die zu Ihnen gesammelten Daten Auskunft gegeben wird. Ebenfalls können Sie eine Berichtigung oder Löschung Ihrer Personendaten fordern. Falls Sie in der Vergangenheit einer Datenerhebung zugestimmt haben können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Schreiben Sie uns Ihr Anliegen oder Ihre Frage an jazzlab@festivaldajazz.ch

Was passiert mit diesen Daten?

Wir verwenden für die Erstellung der Website und die Speicherung der Daten das Tool EditorX. Hier finden Sie die Datenschutz-Richtlinien von EditorX. Wir geben Ihre Daten nicht ohne Ihre Einwilligung an Dritte weiter.

Es ist uns ein grosses Anliegen, Ihre Daten zu schützen. Wir treffen technische und organisatorische Massnahmen, damit Ihre Daten vor Manipulation, Verlust und unbefugtem Zugriff sicher sind. An unseren Sicherheitsmassnahmen arbeiten wir fortlaufend.

Was sind personenbezogene Daten und wie erheben wir sie?

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die Sie persönlich identifizieren. Also zum Beispiel Name, Telefonnummer, Anschrift, Geburtsdatum und E-Mail-Adresse.
Personenbezogene Daten übermitteln Sie uns freiwillig, wenn Sie bestimmte Dienste auf unserer Webseite nutzen.

Bei der Kontaktaufnahme per E-Mail:

Wenn Sie uns über unsere Kontaktseite kontaktieren, teilen Sie uns personenbezogene Daten mit. Diese verwenden wir für die weitere Korrespondenz mit Ihnen.

Bei der Newsletter-Anmeldung:

Wenn Sie sich bei unserem Newsletter anmelden, teilen Sie uns personenbezogene Daten mit. Diese verwenden wir für die weitere Korrespondenz mit Ihnen.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

Wir benützen das Webanalyse-Tool «Google Analytics» um das Nutzungsverhalten von unseren Usern statistisch auswerten zu können. Dieser Dienst wird von der Google LLC mit Sitz in den USA bereitgestellt.

Hier finden Sie die Datenschutz-Richtlinien von Google.

Google erhebt mithilfe von Cookies diverse Daten und übermittelt diese in anonymisierter Form an die Server in den USA. Gemäss Google wird Ihre IP-Adresse nicht mit anderen Daten in Verbindung gebracht.

Was machen Cookies und warum brauchen wir sie?

Cookies sind kleine Textdateien, die beim Besuch einer Webseite auf Ihrem Computer oder Smartphone gespeichert werden. Wenn Sie zu einem späteren Zeitpunkt dieselbe Webseite erneut aufrufen, erinnert sich diese an Sie. Uns helfen Cookies zum Beispiel um festzustellen, in welcher Sprache Sie die Webseite lesen oder ob Sie uns in der Vergangenheit schon einmal besucht haben.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass alle Cookies beim Schliessen der Webseite gelöscht werden oder das Speichern von Cookies komplett verhindert wird. Wenn Sie dies wünschen, können Sie möglicherweise nicht alle Funktionen unserer Webseite vollumfänglich nutzen.

Warum erfassen wir Daten?

Wir möchten unsere Webseite stetig optimieren. Dazu sind wir auf Nutzungsstatistiken angewiesen. Mit den erhobenen Daten können wir das Verhalten der Webseite-Nutzer besser verstehen und auf die Bedürfnisse reagieren.

Disclaimer

Haftungsausschluss

Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig. Die von uns verarbeiteten Daten behandeln wir mit äusserster Sorgfalt und im Einklang mit den datenschutzrechtlichen Bestimmungen.

Wo hat Google die Hände im Spiel?

Die Urheber- und alle anderen Rechte an Inhalten, Bildern, Fotos oder anderen Dateien auf der Website gehören ausschliesslich gyselroth™ oder den speziell genannten Rechtsinhabern. Für die Reproduktion jeglicher Elemente ist die schriftliche Zustimmung der Urheberrechtsträger im Voraus einzuholen.

Änderungen an dieser Datenschutzerklärung

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit anzupassen.

Letzte Aktualisierung: April 2021

newsletter abonnieren

Danke für die Anmeldung!